Gesundheit

Diesen Bürokratiewahn hatte unser Gesundheitsssystem für die ambulante Medizin in den letzten 20 Jahren zu bieten:

  • Abrechnungsänderungen im Halbjahrestakt und Regelleistungsvolumina erzeugen Demotivation ärztlicher Einsatzfreude
  • Regressdrohungen
  • Die Abschaffung der Niederlassungsfreiheit
  • Die Wandlung der Krankenkasse zur Gesundheitskasse
  • Den Gebrauch des Arztes als Gesundheitsaufpasser
  • Die Öffnung der Krankenhäuser für Ambulanzen
  • Die Krankenhausfinanzierung durch den Freistaat und 10 Jahre später Freihandverkauf der Kliniken!
  • Die Schaffung eines riesigen Geldpools (Gesundheitsfonds), der zu Sonderprogrammen einlädt!
  • Weder bei den Beiträgen im Gesundheitsfonds noch bei der Abrechnung gibt es Transparenz für den Patienten

Die großen Parteien müssen Mehrheiten beglücken.
Dies verheißt die höchsten Versicherungskosten für unsere Patienten!

Dabei ist die Lösung so einfach:

  • Jeder Patient ist Herr seiner Erkrankung. Die Kasse ist nur Versorger!
  • Jeder Patient ist Privatpatient und erhält seine Rechnung!
  • Freiheit ist auch für unsere Patienten unteilbar.